1. Sonderbericht:

!!Armbruch!!


Sonderbericht der Webmaster aus der

„Krankenstation Frauenaurach“

Am Sonntag, dem 02.03.08, erreichte uns völlig überraschend die Eilmeldung Doris sei vom Fahrrad gestürzt, habe sich den Arm gebrochen und komme nach Hause!!

So ein Schock! Kaum, dass die Beiden ihre Auszeit beendet und die Tour von Los Angeles aus wieder aufgenommen hatten, passierte Doris dieses Missgeschick.

Es geschah am Samstag, dem 01.03.08, in Texas, kurz nach dem Ortsausgang von San Marcos. Doris kam beim Bremsen mit ihren Vorderradtaschen an Klaus’ Fahrrad und schon war es geschehen. Sie stürzte mit ihrem schwer beladenen Rad.

Zum Vergrößern Bild anklicken!

Wo alles geschah?

Einfach auf die Karte klicken!

Mit einem Krankenwagen, Klaus, den Rädern und Polizei im Schlepptau wurde sie ins Central Texas Medical Center von San Marcos gebracht. Dort wurde festgestellt, das sie sich den Arm knapp über dem Handgelenk gebrochen hat. Ihr Arm wurde wieder eingerichtet und geschient. Der Arzt riet ihr, sich in Deutschland weiter behandeln zu lassen, denn es könnte sein, dass doch noch operiert werden muss.

So wurde noch im Krankenhaus mit Hilfe einer Krankenschwester ein Rückflug für Doris mit Sack und Pack von Austin aus über New York nach Frankfurt organisiert. Dort wurde Doris von ihrer Schwester abgeholt und nach Hause gebracht.

Ja, jetzt ist Doris erst mal außer Gefecht gesetzt und muss eine Zwangspause von ca. 6-8 Wochen einlegen.

Zum Vergrößern Bild anklicken!

Doch was tut Klaus jetzt? Er fährt alleine weiter! Ohne seine Doris muss Klaus nun außer Rad fahren, fotografieren, kochen und waschen, auch noch die Berichte schreiben und das, wo er doch mit dem PC auf Kriegsfuß steht.

Aber irgendwie schafft er das schon!

Doris möchte natürlich so schnell als möglich wieder mit Klaus weiterradeln. Wann das sein wird? Wir werden es, wenn es soweit ist, in der Homepage mitteilen!!

Eure Webmaster